Innovationsförderung

Folgende Anforderungen werden an die Solarkollektoranlagen im Bereich Innovationsförderung geknüpft:

 

  • Errichtung auf einem Wohngebäude mit mind. 3 Wohneinheiten

  • oder auf einem Nichtwohngebäude mit mind. 500 m² Nutzfläche (auch Mischgebäude mit Wohn- und Gewerbenutzung, Gemeinschaftseinrichtungen zur sanitären Versorgung und Beherbergungsbetriebe mit mind. 6 Zimmern können gefördert werden).

  • oder auf Ein- und Zweifamilienhäusern mit einem solaren Deckungsgrad von mind. 50 %.

  • Mindestanforderungen 200 Ltr. Pufferspeichervolumen

 

Wir haben über 8 Jahre Erfahrung im Verkauf und Beratung und der Antragstellung von Innovationsförderungen. Seither haben wir über 70 Projekte betreut. Gene helfen wir Ihnen durch unser Fachpersonal bei Ihrem Projektvorhaben.

Treten Sie mit uns in Kontakt:

 

 

 

 

 

Nach oben