Montageset für Trockenbau 16 X 1/2"

Artikelnummer
4819-16-12 Zoll
Inhalt
1 Stück

22,50

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten (innerhalb Deutschlands 0,00 EUR)


Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-3 Tage *


Pressfitting-System für Mehrschichtverbundrohre

DVGW-Geprüft

 

4819 - Montageset für Trockenbau

  • 16 X 1/2"

 

Anleitung:

  1. Zeichnen Sie eine horizontale Linie an der Wand in der gewünschten Höhe. 
  2. Zeichnen Sie mit der mitgelieferten Schablone zwei Markierungen im Abstand von 150 mm an den Stellen, an denen die Bohrungen durchgeführt werden sollen.
  3. Bohren Sie zwei Ø60 mm Bohrungen, 150 mm voneinander entfernt, in die Gipskartonwand mit einem Lochbohrer. 
  4. Der Rohrschnitt muss mit geeigneten Werkzeugen durchgeführt werden, um eine präzise und senkrechter Schnitt zu gewährleisten. Das Rohrende ist mit dem Entgrater zu entgraten.
  5. Montieren Sie das Rohr auf der Armatur und pressen Sie es mit einer Presszange zusammen (mit der Kontur TH). 
  6. Stecken Sie die Fittings in die Schlitze auf der Platte und schrauben Sie die Ringmuttern fest. 
  7. Befestigen Sie die Halterung komplett mit den Anschlüssen an der Gipskartonwand. 
  8. Horizontal die Halterung positionieren und die Bohrungen mit einem Bohrer Ø8 mm bohren.
  9. Stecken Sie die mitgelieferten Dübel ein und ziehen Sie sie fest, bis die Platte fest an der Wand befestigt ist. 
  10. Entfernen Sie die Schrauben von den Dübeln. 
  11. Um die Installation abzuschließen, tragen Sie die endgültige Oberfläche an.
  12. Armatur verbauen.

Pressfitting-System für Mehrschichtverbundrohre

DVGW-Geprüft

Die Tiemme hochleistungsisolierte Mehrschichtverbundrohre mit "AL-COBRAPEX" können mit Klemmverschraubungen und Pressfittings verwendet werden.

 

Die Al-Cobrapex Rohre sind Mehrschichtrohre aus Polyethylen mit einem Aluminiumkern und stellen eine Alternative zu Metallrohre als auch für diverse Plastikrohre, die normalerweise in traditionellen Installationssysteme verwendet werden. Die Technologie dieser Rohre basiert auf dem Einsatz einer Metallschicht (C = Aluminium), die zwischen zwei Schichten aus Kunststoff (A = vernetztes Polyethylen PE-X) geklebt (B = Klebeschicht) werden.

Tiemme Raccorderie ist ein international führendes Unternehmen in der Herstellung und im Vertrieb von Komponenten für den Sanitär- und Heizungssektor. Erfahrung und Innovationsvermögen, Kreativität und eine Produktion, die ausschließlich auf Made in Italy basiert, sowie Tradition und Kultur, ausgezeichneter Service und Umweltfreundlichkeit sind die Stärken, die den Heizungs- und Sanitärprojekten von Tiemme dank der Kombination aus technischer Kompetenz und qualitativ hochwertigen Materialien Form verleihen.

Entworfen und getestet für eine einfache Nutzung mit 7 verschiedenen Klemmprofilen TIEMME, TH, U, H, B, RF. Weitere Infos unten.

Unser Service für Sie:

Leihen Sie sich unsere hochwertige akkubetriebene TIEMME Rohrpresse MINI.

 

Weitere Informationen unter Tel. 07260/ 84 95 -77

 

Einfache Nutzung mit 6 verschiedenen Klemmprofilen THIMME, TH, U, H, B, RF

 

 

 

vereinfachte Montageanweisungen

Mit einem geeigneten Werkzeug ist das Rohr auf Wunschlänge zuzuschneiden. Die Querschnittsfläche des Schnittes muss im rechten Winkel zum Rohr stehen. Schräge Schnitte sind zu vermeiden. Hand- und Stichsägen sowie stumpfe Werkzeuge sind zum Ablängen nicht zu verwenden.

Nach dem Ablängen muss das Rohrende kalibriert und entgratet werden. Dazu wird der Kalibrierer zunächst bis zum Anschlag in das Rohr eingeführt. Das Entgraten erfolgt nun durch Drehen des Kalibrierers. Auf der Rohrinnenseite wird durch das Drehen Material abgetragen, so dass ein Konus am Rohr entsteht, der das Einführen des Fittings erleichtert und den O-Ring dadurch vor Beschädigung schützt.

Führen Sie den Fitting mit angemessenem Druck und in axialer Richtung bis zum Anschlag auf das Rohrende ein. Die korrekte Einschubtiefe ist durch die Kontrollfenster der Edelstahlpresshülse zu erkennen. Bitte verwenden Sie keine zusätzlichen Gleitmittel.

Mittels geeignetem Presswerkzeug und einer je nach Fittingabmessung maßkonformen Pressbacke führen Sie den Pressvorgang solange durch, bis die Pressbacke vollständig geschlossen hat und der Pressvorgang beendet ist.

 

 

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihren Installationsarbeiten immer Pressfittinge und Rohre des Systems „AL-COBRAPEX“ verwenden.

Eine DVGW-zugelassene und somit sichere, da hinreichend geprüfte Rohrverbindung besteht immer aus beiden Komponenten, dem Rohr und dem mit diesem Rohr geprüften Pressfitting. Wird ein Fitting mit einem „fremden“ Rohr verarbeitet, besteht keine Sicherheit bezüglich Dichtigkeit und Kompatibilität, da es sich um eine ungeprüfte und nicht zugelassene Verbindung handelt, auch dann wenn beide Produkte DVGW-zugelassen sind.

Bitte beachten Sie dass die Installation aller „AL-COBRAPEX“ Komponenten durch eine fachlich kompetente Person erfolgen muss. Die Installation muss auch entsprechend den Vorgaben des Herstellers und des Gesetzgebers in einem Druckprobenprotokoll dokumentiert und aufbewahrt werden. Die ausführliche Installationsanleitung, sowie das Druckprobenprotokoll kann auf unserer Homepage heruntergeladen werden. Das Nichtbeachten dieser Anweisung kann zur Abweisung etwaiger Gewährleistungsansprüche führen.

Viel Spaß beim Pressen!

 

 

– Es ist noch keine Bewertung für Montageset für Trockenbau 16 X 1/2" abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar
Nach oben